Druckpunktmassage

Akupressurmassage
Marma Massage

 

Die ayurvedische Marma Massage beruht auf einer jahrtausendealten Tradition. Die Technik dieser Massage basiert auf der Stimulation der Marma-Massage-Punkte.

 

Marma-Punkte sind nach traditioneller ayurvedischer Lehre der Sitz des Lebens. Es sind besondere Vitalpunkt, die für die allgemeine Stärkung, die Anregung der Organe und der Selbstheilungskräfte, sowie die Harmonisierung von Geist und Körper genutzt werden können.

 

Bei Verspannungen, Unwohlsein oder Schwächegefühlen, seien sie psychischer oder physischer Art, wirkt eine Marma Massage wohltuend und lockernd.

 

Marma-Punkte sind Pressur(-druck)-Punkte des menschlichen Körpers, ähnlich den Akupunktur-Punkten der chinesischen Medizin. Die Marma-Punkte sind der wesentliche Teil einer ayurvedischen Massage.

 

Marma Adi ist die Wissenschaft des Manipulierens der Marmapunkte (Vitalpunkte). Das sind Nerven-Kreuzungspunkte, die meist nahe an der Hautoberfläche liegen. Nach Susruta, dem Autor des Susruta Samhita, eine uralte Schrift über Ayurveda, beinhaltet der menschliche Körper 107 (andere sagen 108) dieser Marmapunkte. Ähnlich wie Akupunktur, funktioniert auch Marma Adi durch Druck der Punkte. Durch sie fließt das Prana (chinesisch Chi, Lebensenergie).

 

Durch die Marma Massage kommt Ihr Körper ins fließen.
Stress und Unwohlsein werden gelindert.

 

Preis:  80,00 Euro
Dauer: ca. 120 Min.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wellness Winnenden | Impressum